Besichtigung des SDF Werkes in Treviglio im Februar 2020

Ein abwechslungsreiches Programm erwartete unsere Reisegruppe bei unserer diesjährigen 3-tägigen Italienfahrt vom 10. bis zum 12. Februar 2020. Zum Glück fand die Fahrt noch vor der Corona-Krise statt. Neben der Besichtigung des SDF Traktorenwerkes in Treviglio am standen viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten auf der Agenda.

Bereits bei der Hinfahrt besichtigte die Reisegruppe eine Grappa Destille in Trentino. Nach einer Übernachtung in Modena wurde am nächsten Morgen das beeindruckende Ferrari Museum in Maranello besucht. Am Nachmittag folgte eine Delikatessen-Tour in der Region Parma mit der Besichtigung einer Parmesan-Käserei und einer Parmaschinken-Produktion; natürlich wurden die Spezialitäten auch verkostet.

Am dritten Tag ging es schließlich zum SDF Traktorenwerk in Treviglio. In dem modernen Werk, das erst 2018 umfangreich modernisiert wurde, werden die Mittelklassemodelle der SDF Gruppe produziert. Nach einem Besuch im SDF Museum ging es wieder Richtung Heimat.